LVN Meisterschaften im Cross-Lauf

Am vergangenen Sonntag konnte die LG stadtwerke hilden sowohl bei den Jugendlichen als auch bei den Senioren Starter bei den Nordrhein Corssmeisterschaften in Wassenberg stellen. Philipp Raible, Valentin Hülfenhaus, Gaby Lehmann und Karin Riemer bestritten die Strecken zwischen 2,47 und 3,35 km.

Philipp Raible war der erste, der sich auf die 2,47km lange Strecke begab. Nach 9:40 Minuten und 48 Sekunden Rückstand auf den Ersten, kam der U16-jährige mit einem sehr guten als 8. ins Ziel. "Es war hart!" zu mehr Kommentar war Philipp nicht mehr in der Lage.

Valentin Hülfenhaus ging in der U18 an den Start über 3,35 km. Er beendete das Rennen als 20. in einer Zeit von 13:31 Minuten. Unzufrieden war der 16-jährige mit seinem Start. "Zu wenig Selbstvertrauen" sei der Grund gewesen, dass er nicht mit der größeren Spitzengruppe mitlaufen konnte und sich zum Ende hin "allein durchschlagen" musste. "Deine Beine fühlten sich gut an, die Luft war auch gut und im Ziel war mir auch mal nicht kotzübel" resultierte Valentin nach dem Lauf. Dennoch gab er der Strecke das Siegel "würdiger Crosskurs".

Bei den Seniorinnen starteten ebenfalls über die 3,35 km-Distanz Gaby Lehmann (19:49 Min.) und Karin Riemer (19:51 Min.).

tl_files/content/bilder/Titelbilder/Phil_Lauf.jpg tl_files/content/bilder/Titelbilder/ValleCross15.jpg
Philipp Raible (2001)                          Valentin Hülfenhaus (1999)

Zurück