Martinslauf 2016 - Raible und Hülfenhaus erste Plätze in Altersklassen

Am 6. November war es beim 39. Martinslauf des SFD '75 Düsseldorf für die LG Stadtwerke Hilden mal wieder soweit alles zu geben. Auch der extrem kalte Wind hielt unsere Sportler nicht davon ab ein paar Podestplätze abzustauben.
Vor allem für die Jungs und Mädchen des Schülerlaufes war es noch mal eine Chance die für dieses Jahr letzte Veranstaltung des Düsseldorfer Laufcups aus zu nutzen und über die 2km letzte Punkte zu sichern.
Das gelang vor allem Philipp Raible der als erster in seiner Altersklasse (MJ U16) und einer Zeit von 7:07min auch in der Laufcup Wertung als bester abschnitt.
Und auch für seinen Bruder Elias (2. MK U12; 8:17), sowie Franka Wiechers (2. WJ U14; 8:46), Luise Reisinger (3. WK U12; 8:55) und Lena Schrooten (3. WJ U16; 9:02) gab es einen Platz auf dem Podest. Bei den Bambinis sicherten sich dies über 700m Lenja Wiechers (2. WK U10; 2:50) und Anton Reisinger (1. MK U8; 2:51).

Und auch für unsere Erwachsenen Vertreter war es letzten Sonntag keine Option die Temperaturen mit einem heißen Kakao auf der Couch zu genießen.
Ab 11:30 machten sich Valentin Hülfenhaus (MJ U18) und Karin Riemer (W45) auf die Strecke, wo Valentin in einer Zeit von 38:53min auf 10km den ersten Platz in seiner Altersklasse sichern konnte und auch Karin nach einer Spitzenzeit von 54:01min als 16. ihrer Altersklasse das Ziel erreichte.

Zu guter letzt viel dann um 11:50 der Startschuss für den Halbmarathon und damit für Marcus Krumbholz (M50; 1:31:35) und Martin Hülfenhaus (M50; 1:50:51) die als 6. und 49. noch mal alles gaben.

Den gelungenen Einstieg ins Winterhalbjahr komplettierten folgende LGler

2km
Joel Masuch 16. MK U12 9:25min
Kayah Lindner 7. WJ U14 9:50min

700 m
Matteo Reinhard 22. MK U10 2:56min
Noel Ochwat 35. MK U10 3:04min
Levi Herberg 42. MK U10 3:06min
Sarah Rossol 38. WK U10 3:21min
Johanna Noltenhans 87. WK U10 4:08min

Zurück