Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft: Senioren starten bei NRW- und Kreismeisterschaften

Um für die DM in Erfurt Ende Februar in guter Form zu sein, nutzten Willy Bexkens (M45) und Dr. Thomas Hilse (M50) die Hallenwettkämpfe in Düsseldorf. Aufgrund seiner letztjährigen Verletzung konnte Willy noch nicht wieder seine Bestleistungen erreichen, aber seine Formkurve zeigt steil nach oben. Mit 4,88m im Weitsprung, 1,52m im Hochsprung, 2:35,81min über 800m und 8,58s über 60m lieferte er sehr gute Ergebnisse ab. Thomas sprintete über 200m auf den 6. Platz bei den NRW-Meisterschaften (27,08s) und wurde Kreismeister. Über 60m bestätigte er in 8,43s erneut die DM-Norm. Seine Frau Nicole startete erstmals in der Halle und wurde mit 9,95s vierte über 60m in der Altersklasse W40. In Leverkusen schaffte zeitgleich Sohn Niklas (M14) die B-Norm für die Nordrhein-Meisterschaft über 60m Hürden in 11,39s.
 
Mit in Düsseldorf am Start war auch Willys Vater Wilhelm Bexkens (M80). Er sammelte erneut vorderste Platzierungen über 60m und im Hochsprung. In seiner Paradedisziplin Kugelstoßen wurde er NRW- und Kreismeister (10,07m) und bestätigte die DM-Norm.

Zurück