Ziel, Training, Erfolg - Valentin Hülfenhaus bleibt erstmals unter 20 Minuten über 5km

Nach drei Anläufen in den letzten acht Wochen über die 5km Distanz durfte sich Valentin Hülfenhaus endlich über eine Zeit unter 20 Minuten über 5km freuen. Mit 19:27 Minuten überraschte er nicht nur sich selbst.

Im September steckte sich der 14-jährige das Ziel den 5km Fitnesslauf des Hildanus Laufs unter 20 Minuten zu absolvieren. Mit einem Sieg in einem Altersklasse durfte er sich freuen, doch die Zeit blieb bei 20:06 Min. stehen. Eine weitere Gelegenheit musste gefunden werden. Der Lauf rund um den Fühlinger See in Köln sollte es sein. Gleiche Strecke, gleiche Platzierung, anderer Ort: 20:05 Min. Doch auch dieser Lauf lies ihn nicht von seinem Ziel abrücken. Alle guten Dinge sind drei und so startete der Athlet der MJU16 auch beim Erftlauf in Neuss. Endlich! Mit starken 19:27 Min. kam Valentin ins Ziel. Als erster seiner Altersklasse und knapp zwei Minuten vor seinem Vater Martin, der ihn zu allen (An-)Läufen begleitete.

Ziel gesetzt, trainiert und gekämpft und Erfolg gehabt. Genauso möchte der junge Läufer der Leichtathletikabteilung des TuS Hilden 96 auch seine nächsten sportlichen Ereignisse angehen. Die 5km sollen noch schnellergelaufen werden und ein 10er soll auch in Kürze das erste Mal dazu kommen.

Dafür viel Erfolg!

 

Ihr habt euch auch Ziele gesetzt oder ähnlich viele Anläufe gebraucht, um ein Ziel zu erreichen ? Erzählt eurem Verein davon ! Einfach Email mit der Geschichte an: info[at]lg-stadtwerke-hilden.de

Zurück