Erfolgreiche Beteiligung der LG stadtwerke hilden beim 1. DJK Novesia Neuss Sprintertag

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen gingen am Samstag den 21. April vier Athleten der LG über diverse Sprintdistanzen an den Start. 100m, 200m und 400m standen auf dem Plan und das bisherige Training zahlte sich aus.

Weiterlesen … »

Wir wünschen schöne Osterfeiertage

tl_files/content/bilder/Titelbilder/FroheOstern2018_klein.jpg

Impression aus dem Trainingslager 2018. Weitere folgen in Kürze.

Hildanus Lauf 2018 - Wir machen weiter !

Nachdem es in den letzten Wochen mal wieder für eine Fortführung des Hildanus Laufes schlecht aussah, haben wir uns doch wieder in enger Zusammenarbeit mit unseren treuen Sponsoren und dem TuS 96 Hilden Vorstand dazu entschieden, den Hildanus Lauf auch in diesem Jahr wieder an den Start zu bringen. Trotz einiger Abstriche - einen bestenlistenfähigen Volkslauf wird es nicht mehr geben - , wollten wir die Kindergarten- und Grundschulläufe nicht so einfach aufgeben. Jahr für Jahr haben unsere Veranstaltung bis zu 600 Kinder besucht, deren Betreuer unseren Termin immer fest im Kalender eingetragen haben. Wir freuen uns auch in diesem Jahr auf euch !

Lest mehr dazu auf der Seite des anzeiger24.de: Der Hildanus Lauf 2018 lebt.

tl_files/content/galerien/2017/2017_09_17_HL17/2017_09_17_HL_LGswh_303.jpg

 

Neandertallauf 2018: Erfolgreiche Athleten trotzen dem Frost

Bei Temperaturen deutlich unter null Grad Celsius und eisigem Ostwind kostete die Teilnahme am diesjährigen Neandertallauf in Erkrath-Hochdahl manchen Läufer echte Überwindung. Dennoch waren sieben Athleten der LG swh am Start und überzeugten mit sehr guten Leistungen.

Weiterlesen … »

Bronze für Hannah Leibmann bei Nordrhein-U16-Hallenmeisterschaften

Einiger unserer U16-Mädels starteten an diesem Wochenende in Düsseldorf bei den Nordrhein-U16-Hallenmeisterschaften. Allen voran gelang es Hannah Leibmann sich im 29-Mädchen starken 60m-Hürden-Startfeld der W14 gegen den Großteil durchzusetzen und am Ende mit neuer persönlicher Bestzeit und einem beeindruckendem dritten Platz auf dem Treppchen zu stehen. Die 4x200m-Staffel zeigte sich ebenfalls in Bestform und verbesserte die vor 14-Tagen erreichte Bestzeit von 1:54 Minuten um zwei Sekunden auf 1:52 Minuten. Von 25 (!) gestarteten Staffeln liefen die vier Mädchen damit auf Rang 7.

Weiterlesen … »