Hallen-Regionsmeisterschaften Jugend U14/U18 in Düsseldorf - Meistertitel für Lenja Wiechers

Am Samstag (26.01.2019) fanden in Düsseldorf die Regionsmeisterschaften in der Halle für die Jugend U14 und U18 statt. Für die LG Stadtwerke Hilden trat eine 6-köpfige Truppe jeweils über 800 m an.

Den Anfang machten die Jungs der M13. Christopher Dahlmeyer kam mit der Zeit von 2:28,89 Minuten als Dritter aufs Podest, Elias Raible wurde mit 2:34,39 Minuten sechster.

Darauf starteten die Läufe der W13. Dort gab Emma Meier ihr Debüt auf 800 m und konnte trotz ihrer Aufregung einen tollen Lauf hinlegen, der sie in 2:54,89 Minuten auf Platz 12 brachte.

Es folgten die Läufe der W12. Lenja Wiechers lieferte sich mit einem Mädchen vom SFD einen spannenden Zweikampf, der sie nicht nur zu einer tollen Bestzeit von 2:38,89 Minuten trieb, sondern ihr auch mit fast 4 Sekunden Vorsprung den Meistertitel bescherte.

Die für die U18 startenden Lena Schrooten und Moritz Timmer waren mittlerweile aus Duisburg eingetroffen, wo sie bei der dortigen Winterlaufserie im Fünf-Kilometer-Lauf erfolgreich gestartet sind. Trotzdem ließen sie es sich nicht nehmen auch noch auf 800 m anzutreten. Lena wurde in 2:43,34 Minuten siebte, Moritz konnte mit seiner Zeit von 2:18,47 Minuten noch als Dritter aufs Treppchen.

Alle Ergebnisse findet ihr HIER

Zurück