Sanaa Koubaa gewinnt Premiere des Kölner Zoolauf

Einen Start-Ziel Sieg feierte Sanaa Koubaa von der LG stadtwerke hilden beim 1. Kölner Zoolauf. Unter dem Motto "Mer renne för de Dierche" machten sich mehr als 1000 Starter auf den Weg durch den Köner Zoo. Nicht zu schlagen war hierbei Sanaa Koubaa, die von Beginn an mächtig aufs Tempo drückte. Nach guten 38:56min hatte sie die 6 Runden (10,68 km), quer durch das Zoogelände, absolviert. In der Endabrechnung bedeutete dies ein Vorsprung von drei Minuten auf die Zweitplatzierte. Dabei begann sie bereits in der dritten Runde mit den ersten Überrundungen. "Teilweise musste man schon ordentlich Slalom laufen.", so Sanaa nach dem Rennen mit einem Augenzwinkern.

Somit scheint die Hindernis Spezialistin nun endgültig ihre gesundheitlichen Probleme überwunden zu haben und auf einem guten Weg, zu alter Stärke zurückzufinden.

Alle Ergebnisse HIER

Zurück