Tolle Erfolge der LG-Läufer beim 41. Martinslauf am Unterbacher See

Bei milden Temperaturen und halbwegs trockenem Wetter starteten letzten Sonntag 10 Kinder und Jugendliche der LG im Alter von 9 – 17 Jahren beim beliebten Martinslauf am Unterbacher See. Los ging es mit dem 2 km-Lauf der weiblichen und männlichen U 18 – U 14 mit 92 Startern. Bei den Jungs kam Paul Brass (1. Platz U16) als Gesamtdritter vor Moritz Timmer (3. Platz U18) herangestürmt.Wenig später erreichte Christopher Dahlmeyer das Ziel, was den 2. Platz in der U14 bedeutete. Justus Timmer (U16) erreichte Rang 13.

Auch die Mädels waren schnell dabei. Franka Wiechers konnte den Sieg bei der U16 verbuchen. Rund 20 Sekunden später lief Lena Schrooten (3. Platz U18) ins Ziel, dicht gefolgt von Luise Reisinger (4. Platz U14). Mia Heinrich komplettierte das „Hildener Feld“ als 9. In der U14. Darauf erfolgte der Start der weiblichen und männlichen U12, ebenfalls über 2km. In dem mit 103 Teilnehmern starken Feld gab es nur eine einzige Teilnehmerin der LG. Doch sie vertrat den Verein sehr gut. Als Gesamt-Fünfte hat Lenja Wiechers die Mädchen-Altersklasse U12 gewonnen. Nicht anders erging es Anton Reisinger im nächsten Lauf über 700m der männlichen Altersklasse U10. Bei 109 Starten konnte er 108 hinter sich lassen (1. Platz AK U10).

hinten: Franka, Lena, Moritz, Paul, Justus ; vorne: Luise, Lenja, Christopher, Anton

Zurück